Gründungsstifter

Der 14. Januar 2001 ist der entscheidende Tag: Die traditionsreiche Bürgerstiftung St. Andreas wird neu gegründet. Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Bruder hat 14 Bürger/innen und Unternehmen gewinnen können, die gemeinsam mit der Stadt Offenburg und rund 150 Erststiftern diesen Schritt vollziehen. Inzwischen ist die Zahl der Stifter auf 334 gestiegen – ein beeindruckender Beleg dafür, dass die Stiftung ein breites Fundament besitzt.

Die Gründungsstifter


15 Gründungsstifter — darunter auch die Stadt Offenburg — und 200 Erststifter aus der Offenburger Bürgerschaft sorgten bereits im ersten Jahr für ein starkes Fundament der Stiftung und sicherten ihr und ihr mit einem Stiftungsvermögen von rund 2,5 Mio. € zu einem respektablen Start.
Am 30. Mai 2001 wurde die Stiftung formal durch das Regierungspräsidium Freiburg genehmigt. Sie war damit die erste dieser Art im Regierungsbezirk Freiburg.


Wir danken allen Gründungsstiftern für ihre großzügige Unterstützung bei der Gründung:

Franz Burda
Georg und Maria Dietrich
Heinz Dietrich
Josef und Renée Hauser
Rüdiger und Gertraud Hurrle
Ernst und Gudrun Möschle-Hauss
Hans R. Schmid und Mary Victoria Gerardi-Schmid / Printus
Herta Streb
Axel und Cornelia Müller-Vivil
Elektrizitätswerk Mittelbaden
badenova AG & Co.KG
Sparkasse Offenburg/ Ortenau
Gajek-Immobilien-Verwaltungs-GbR
Volksbank Offenburg
Stadt Offenburg

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.