Virtuelle Weinprobe unseres Stiftungsweingutes

20 Jahre Bürgerstiftung St. Andreas und leider keine Feier mit Spendenfass bei einem Neujahrsempfang der Stadt : Da hat sich unser Stiftungsweingut Schloss Ortenberg in Corona- Zeiten was einfallen lassen und im Januar zu einer virtuellen Weinprobe geladen. Sechs Sorten Wein konnten dabei verkostet werden. 10 Euro pro gekauftem Probierpaket gingen an die Stiftung. 3.500 Euro konnte so für die Stiftung verbucht werden.

Zufriedene Gesichter: Bernhard Schneider, Bürgerstiftung, OB und Stiftungsratsvorsitzender Marco Steffens und Mathias Wolf, Weingut Schloss Ortenberg (v.l.) Foto: G.Siefke

Beitrag erstellt 12

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.