Mit Unterstützung der Bürgerstiftung Corona-Krise kreativ genutzt

Aktueller geht es kaum: Video-Sound-Installation “Lockdown Romm 23” von Regisseurin und Theatermacherin Annette Müller wird vom 19. September bis 11.Oktober 2020 im Museum im Ritterhaus gezeigt. Die 4.000 Euro-Unterstützung der Bürgerstiftung ist laut Stiftungssprecher Armin Fink Wertschätzungund Untersützung für Kulturschaffende in diesen Zeiten. Weitere Infos und Platzreservierungen unter http://annettemuellertheater.de

Alle Akteur*innen bei der Vorstellung der Installation (links hinten Armin Fink, Bürgerstiftung) Foto: G.Siefke
Beitrag erstellt 7

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.